Werde Schiedsrichter beim VfL

14 Jun 2017 - 10:27

Liebe VfL Fußballer, liebe Trainer, Betreuer, Eltern, Spieler, Spielerinnen, liebe VfL Fans, wir möchten Euch auf diesem Wege noch einmal um Aufmerksamkeit bitten.

Der VfL ist einer der besten Fußballvereine in unserer Region.

Die Jugendarbeit der vergangenen Jahre ist beispielhaft.

Die Erfolge der Mannschaften im Kreis, im Bezirk und auf Landesebene sprechen für sich.

Jedoch gibt es bei all diesen positiven Dingen ein kleines Problem:

Es fehlen uns einige Schiedsrichter!

Fehlende Schiedsrichter werden vom Kreis mit Geldstrafen und Punktabzügen bestraft!

Wir müssen uns alle fragen, ob wir in den letzten Jahren diese Situation unterschätzt haben.

Jede spielende Mannschaft sollte für einen Schiedsrichter sorgen!

Für alle Jugendmannschaften im Bezirk, alle Herren- sowie A-Jugendmannschaften im Kreis werden Schiedsrichter benötigt – und angesetzt!

Wie kann man die Situation verbessern?

Als erstes muss Interesse geweckt werden!   Wer könnte in Frage kommen?

Spieler, die lange verletzt waren, Spieler die „aufhören“ wollen zu spielen, Eltern, Freunde und Bekannte brauchen eventuell nur mal angesprochen werden!

Werdet Schiedsrichter, wendet euch an unsere Ansprechpartner!

Schiedsrichter erhalten für jedes geleitete Spiel  Spesen und  Fahrgeld.

Der VfL übernimmt die Kosten für die Beschaffung der Ausrüstung. ( Trikot, Hose, Stutzen, Trainingsanzug, Pfeife, Karten etc. )

Als zusätzlichen Anreiz erhaltet Ihr mit Eurem Schiedsrichterausweis bei allen Fußballspielen auf DFB-Ebene (also auch in der Bundesliga) freien Eintritt!

Es dürfen auch Frauen und Mädchen mitmachen.  Das Mindestalter ist 14 Jahre!

Also alles einmal überdenken - oder gleich handeln.

Für alle weiteren Fragen – oder Anmeldungen steht der Fußballvorstand zur Verfügung.

Ansprechpartner in Sachen  Schiedsrichter der VfL- Fußballvorstand oder:

Wolfgang Meier 05722 24500, schiedsrichter@vfl-bueckeburg.de 

(hw)

 

 

News