Club 100

6 Jun 2013 - 12:45
Ausweis für Club 100

Der Club 100, die Unterstützung für unsere Jugendarbeit.

Unser Ziel ist es, für den Verein 100 Förderer zu finden, die jährlich 100 € spenden. Mit dem Clubbeitrag werden die allgemeinen Clubkosten finanziert.

Die Spende von 90 Euro wird in voller Höhe an die Jugendabteilung weitergeleitet. Auf Wunsch kann vom Verein hierfür eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.  Alle Clubmitglieder erhalten eine Clubkarte.

Vor einigen Jahren starteten wir mal mit 8 Freunden des VfL.  Inzwischen haben wir über 40 Mitglieder im Club 100.

Die Runde ist zu einer dauerhaften, respektablen Fördergemeinschaft geworden, die unserer Fußballabteilung eine grosse, planbare finanzielle Unterstützung bietet.

Darüberhinaus bieten wir unseren Clubmitgliedern besondere Aktivitäten, wie z.B. Fahrten zu besonderen Sportveranstaltungen, Stammtisch, Skat, Knobeln, Grillabend, Veranstaltungsbesuche etc. .

Volle Gläser, gute Stimmung. So geht es ab beim Oktoberfest im ParK Cafe in Bückeburg, das von unseren Clubmitgliedern seit Jahren gern besucht wird. Diese Maßnahmen werden durch den VfL-Bückeburg e.V. organisiert.

Gelegentlich sind Eigenbeiträge erforderlich.

Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch durch die jährliche Zahlung per Lastschrift.

Dafür sagen wir immer wieder DANKE.

 

Lieber Sportskamerad mach mit und melde dich an !!

W. Keusch

News

Vorstandsinfos 2018 KW33

Liebe VfLèr, liebe Gäste,

Wieder einmal viele gute Resultate, viele knappe Spiele, die in der letzten Woche in beide Richtungen hätten enden können
Wer es verpasst hat, hier eine kleine Info zum Sommerfest und Legendentreff, das am vergangenen Samstag (18/8/18) stattfand.
Das Sommerfest lag mir persönlich sehr am Herzen, da es eine Hommage an die 80èr war, als sich auf dem Kunstrasenplatz -damals unser Stadionplatz- mehrere hundert Kinder einfanden um auf einer riesigen Hüpfburg zu „Turnen“. Gestern waren es leider viel weniger Kinder (circa 50), aber die die da waren blieben eine ganze Weile- immer ein gutes Zeichen. Es hat mir persönlich viel Spaß gemacht Kinder beim Tennisfussball, Hüpfen und Spielgerätspiel zu unterstützen. Selbst unser Präsident Martin Brandt saß zwischenzeitlich auf einem kleinen Roller! Ich hatte ja am Anfang meiner „Amtszeit“ gesagt, dass die Gemeinschaft mir am wichtigsten ist und war...