News

Ein Friedliches Weihnachtsfest und ein Guten Rutsch ins Jahr 2021

24 Dez 2020 - 09:17

Die Fußballabteilung des VfL Bückeburg bedankt sich besonders in der schwierigen Coronazeit bei allen Mitgliedern, Freunden und Förderern für die Unterstützung im Jahr 2020

 

Der Vorstand der Fußballabteilung

Falko Rohrbach, 1. Vorsitzender (kommissarisch)

VfL Bambini mit neuen Trainingsshirts ausgestattet

24 Nov 2020 - 23:07
Die G-Junioren mit ihren neuen Outfit vom Eiscafe ADRIA

Die G-Jugend des VfL Bückeburg darf sich über einen Satz neuer Trainingsshirts freuen, die vom Eiscafé Adria aus Bückeburg gesponsort wurden. Leider können die T-Shirts aufgrund der aktuellen Corona-Lage noch nicht eingeweiht werden und auch ein traditionelles Mannschaftsfoto ist zur Zeit nicht möglich. Die Mannschaft und die Trainerinnen Kirsten Porcello und Jennifer Katz möchten sich auf diesem Weg für die großzügige Spende bedanken....

Der monatliche Frühschoppen beim VfL Bückeburg fällt aus

5 Nov 2020 - 12:59

Der seit Jahren beliebte Frühschoppen für ältere Vereinsmitglieder, der jeweils am 1. Freitag jeden Monats im Vereinsheim des VfL stattfindet fällt am kommenden Freitag, 06.11.2020 Corona bedingt. aus. Wann er wieder stattfinded, wird rechtzeitig bekanntgegeben. Bleibt gesund!

Tribüne des Jahnstadions mit 102 Sitzschalen ausgestattet

3 Nov 2020 - 12:34
Offizielle Sitzprobe der neuen Sitzschalen im Jahnstadion

Nachdem im September 2013 die erste Phase der Umgestaltung des Jahnstadions mit dem neuerrichteten Tribünendach umgesetzt wurde, konnte nunmehr der Präsident des VfL Bückeburg Martin Brandt die damaligen Unterstützer Dr. Bernd Blindow und Professor Dr. Andreas Blindow sowie den kommissarischen Vorsitzenden der Fußballabteilung Falko Rohrbach, Projektbeauftragten Wolfgang Keusch und den BUFDI des VfL Kevin Dewucki zur offiziellen Einweihung der bereits Mitte September installierten ersten 102 grünen Sitzschalen für das Jahnstadion begrüßen.

VfL ohne Glück im Stadtderby gegen Evesen; U-23 am Freitag mit schmeichelhaften Unentschieden

25 Okt 2020 - 20:39

Vor 100 ausgewählten Zuschauern (Angehörige der Spieler)verlor der VfL sein erstes Landesligaderby gegen den VfR Evesen mit 0:2. Nach einigem Abtasten übernahm in der 1. Halbzeit der VfL mehr die Initiative und ließ aber einige dicken Chancen leichtfertig aus. Mit seiner ersten Torchance nach einem abgefälschten Freistoß, machte Jannis Staedter mit einem Flachschuß das überraschende 1:0 für den VfR Evesen.

VfL Spiele am Wochenende gegen Uchte und Evesen ohne Fans

23 Okt 2020 - 15:55

Bitter für den Verein und den Fans. Nachdem gestern die Coronaverordnung des Landes Niedersachsen geändert wurde und der 7-Tage-Evidenzwert im LK Schaumburg auf über 50 gestiegen ist, hätte man max. nur noch 100 Zuschauer in das Jahnstadion einlassen dürfen. Aus Fairness- und Sicherheitsgründen hat det VfL darauf verzichtet nur diese kleine Zahl von Zuschauern mit Karten auszustatten. 

U-23 verliert 0:2 gegen TSV Algesdorf und muß Sören Raschke ersetzen

18 Okt 2020 - 23:14

Die U-23 des VfL Bückeburg mußte gegen den TSV Algesdorf eine weitere Niederlage hinnehmen u. verlor verdient 0:2. Es waren nur wenige Minuten gespielt, da erhielt der TSV einen Strafstoß zugesprochen, den Sebastian Eiselt in den Himmel jagte. Das Glück hielt sich nur kurz für den VfL, denn in der 11. Minute brachte Philpp Koppitz den TSV mit 1:0 in Führung. In der 42 .

VfL landet Auswärtssieg beim FC Wunstorf

18 Okt 2020 - 09:04

Trotz zweimaliger Rückstände konnte der VfL am Ende einen 3:2 Sieg beim FC Wunstorf erringen und erreichte damit seinen ersten Auswärtssieg der Saison. Bereits nach 7 Minuten mußte der VfL das 1:0 durch Daniel Degner einstecken, der einen Ball aus 16m im Kasten des VfL unterbrachte. Doch fünf Minuten später war das Team von Trainer Brandt wieder im Spiel, als Julian Steierberg den Ball nach einer Ecke einschieben konnte.

VfL verliert beim SC Hemmingen-Westerfeld

11 Okt 2020 - 14:43

In einem Landesligaspiel auf gutem Niveau verlor der VfL am Samstag mit 2:1 beim SC Hemmingen-Westerfeld. Die heimstarken Hemminger konnten nach ihrem bisher einzigen Heimspiel, das sie gegen den TSV Pattensen mit 1:0 gewannen nun auch den VfL besiegen. Der VfL ging in der 21. Minute durch einen verwandelten Strafstoß von Alexander Bremer mit 1:0 in Führung. Nach einem Foul im Strafraum des VfL konnte auch der Hemminger Aljoscha Hyde den fälligen Strafstoß zum 1:1 in der 27.

Seiten