Impressum

Verein für Leibesübungen Bückeburg von 1912 e.V.

Geschäftsstelle:
Graf-Wilhelm-Str. 13a
31675 Bückeburg
Tel.-Nr. 05722/891 752
Fax-Nr. 05722/891 753

Postanschrift:
Graf-Wilhelm-Str. 13a
31675 Bückeburg

E-Mail: info(at)vfl-bueckeburg.de

Internet: http://www.vfl-bueckeburg.de/

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Präsident Martin Brandt, (Anschrift wie oben),
Vizepräsident Prof. Dr. Uwe Völkening, (Anschrift wie oben).

Registergericht: Vereinsregister beim Amtsgericht Stadthagen, unter VR 100015 eingetragen.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: siehe Präsidium, (Anschrift wie oben) webmaster(at)vfl-bueckeburg.de

Haftungshinweis: Die Informationen auf unserer Homepage wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Wir übernehmen keine Garantie, dass die dargestellten Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und aktuell sind.Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Inhalte, Meinungen und Tatsachenbehauptungen, liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Betreiber und spiegeln nicht unbedingt die Meinungen des VfL-Bückeburg wieder. Das gilt auch für Seiten von Abteilungen des VfL Bückeburg.

News

U-23 zum Lokalderby nach Stadthagen; Auftakt für Landeligaelf gegen Eilvese

Nach dem Auftaktsieg gegen Letter tritt die U-23 zum Auswärtsspiel heute abend beim FC Stadthagen an. Anstoß ist um 18:45 Uhr im  Stadhäger Jahnstadion. Die Elf von Trainer Schmitz kann ohne Druck in dieses Derby gehen. Potential einen Punkt dort mitzunehmen hat die Mannschaft.   >Der Pressevorbericht<

Für die 1.Herrenmannschaft geht es am Sonntag mit einem Heimspiel im Jahnstadion gegen den Aufsteiger STK Eilvese pm doe Punktspielrunde. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Eine kniffelige Aufgabe für den VfL gegen starke Eilveser die neulich erst den Aufstiegsfavoriten SV Ramlingen-E. im Bezirkspokal auf eigenem Platz rauskickten. Also gleich eine Standortbestimmung für das Team von Heiko Thürnau/Björn Schütte.   >Der Pressevorbericht<