B1-Junioren: 2:0 Erfolg zum Saisonausklang...

11 Jun 2018 - 07:46

Am letzten Spieltag der Saison hatten wir die Mannschaft vom HSC Hannover zu Gast. Bei schwülwarmen Temperaturen wollten wir die Super Saison mit "Vollgas-Fußball" beenden.

Hoch motiviert der Auftritt unserer Jungs. Wir hatten gegen die Hannoveraner Truppe schliesslich noch etwas gut zu machen. Das Hinspiel ging noch 4:1 an die Hauptstädter, am Samstag aber ein anderer Spielverlauf. Wie bei so vielen Spielen dieser Saison ein selbstbewuster Auftritt unseres Teams. Von der ersten Minute an viel Ballsbesitz und immer bemüht Tempo ins eigene Spiel zu bekommen. Der HSC ebenfalls mit der Einstellung die Saison mit einem beherzten Auftritt positiv zu beenden. 

Doch wir hatten etwas dagegen. Früh in den Zweikämpfen und oft mit der richtigen Mischung aus aggresivem Pressing und Verschieben in die freien Räume. Somit kaum die Möglichkeit für den HSC seine Konter anzubringen.

Bückeburg dafür wieder mit einer Vielzahl an hochkarätigen Möglichkeiten. Doch einmal mehr machten wir zu wenig aus den sich bietenden Torabschlüssen. Der Pausenstand von 0:0 (noch) nicht zufriedenstellend. Wir hatten viel Aufwand betrieben, doch bis dahin nichts zählbares erreicht.

Der zweite Abschnitt ähnlich wie der erste Durchgang. Wir wussten, wir müssen nur beharlich weiter nach vorne spielen. Früher oder später würde es schon klappen. So war es dann auch... Bomber sorgte mit seinem Treffer zum 1:0 in Minute 49 für die verdiente Führung. Der HSC weiter bemührt, doch echte Torgefahr nur zwei mal. Möglichkeit eins vereitelte David mit einer tollen Parade. Die zweite Möglichkeit dann nach einer Balleroberung (Bückeburger Ballverlust im Spielaufbau). Mika war aber rechtzeitig zur Stelle und klärte.

Den zweiten Treffer des Tages steuerte dann erneut Timmi bei. Seine Abnahme nach schöner Hereingabe von Jan-Malte (Minute 63) zum Endstand von 2:0. Somit ein gelungener Abschluß dieser Spielzeit.

In der Endabrechnung belegt die B1 den zweiten Tabellenplatz hinter der Mannschaft von Arminia Hannover. Diese hatten am letzten Spieltag ein klares 9:1 gegen eine weitestgehende U15 (C-Junioren!) des TSV Havelse eingefahren.

Der Staffelsieg war für uns (leider) bereits vor diesem letzten Spieltag nicht mehr möglich. Aufgrund eines Regelverstosses bzgl. Festspielens zweier Spieler in unserer A2 Mannschaft und dem Protest (u.a. von Arminia Hannover) gab es durch die im Nachhinein abgezogenen 6! Punkte keine Aussicht auf den Titel.

News

Vorstandsinfos 2018 KW33

Liebe VfLèr, liebe Gäste,

Wieder einmal viele gute Resultate, viele knappe Spiele, die in der letzten Woche in beide Richtungen hätten enden können
Wer es verpasst hat, hier eine kleine Info zum Sommerfest und Legendentreff, das am vergangenen Samstag (18/8/18) stattfand.
Das Sommerfest lag mir persönlich sehr am Herzen, da es eine Hommage an die 80èr war, als sich auf dem Kunstrasenplatz -damals unser Stadionplatz- mehrere hundert Kinder einfanden um auf einer riesigen Hüpfburg zu „Turnen“. Gestern waren es leider viel weniger Kinder (circa 50), aber die die da waren blieben eine ganze Weile- immer ein gutes Zeichen. Es hat mir persönlich viel Spaß gemacht Kinder beim Tennisfussball, Hüpfen und Spielgerätspiel zu unterstützen. Selbst unser Präsident Martin Brandt saß zwischenzeitlich auf einem kleinen Roller! Ich hatte ja am Anfang meiner „Amtszeit“ gesagt, dass die Gemeinschaft mir am wichtigsten ist und war...