NFV beendet Fußballsaison 2020/2021 nach Online-Vorstandssitzung am 31.03.2021

2 Apr 2021 - 17:48

Nach den Entwicklungen der vergangenen Wochen um CORONA beendete der NFV die seit November unterbrochene Saison 2020/21 mit "Sofortiger Wirkung" während seiner Sitzung am 31.03.2021 an der außer der Vorstandsmitglieder die Vorsitzenden von 33 NFV-Kreisen teilnahmen. 

Auf- und Absteiger wird es deshalb nicht geben. Die Entscheidung betrifft alle Alters- und Spielkassen auf Kreis-, Bezirks- und Verbandsebene.

Der Vorsitzende des NFV Günter Distelrath sagte dazu: „Wir haben unsere Entscheidung schweren Herzens getroffen. Aufgrund der staatlichen Verfügungslage, die den Lockdown zunächst bis zum 18. April verlängert hat, sowie den perspektivischen politischen Aussagen erachten wir eine rechtzeitige Aufnahme eines uneingeschränkten Mannschaftstrainings und Spielbetriebs für nicht mehr realistisch. Selbst im besten Fall würden wir vor Mitte Mai nicht zu einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs kommen, denn nach so langer Pause würde eine nur zweiwöchige Vorbereitungszeit sicherlich nicht ausreichen. Erschwerend kommen die drastisch gestiegenen Infektionszahlen hinzu. Es sind einfach zu viele Unwägbarkeiten wie der weitere Pandemie-Verlauf im Spiel. Nicht zuletzt folgen wir mit unserer Entscheidung dem klaren Votum unserer Vereine.“

Weitere Informationen zu der Vorstandssitzung können der anhängenden Pressemitteilung des NFV entnommen werden. Und das schreibt der NFV-Kreis Schaumburg zum Abbruch auf seiner >>Homepage<<

News

NFV-Kreis startet Online Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im März

Am kommenden Montag beginnt der Schiedsrichter-Anwärterlehrgang des NFV-Kreis Schaumburg.

An 7 Abenden wird der Lehrgang jeweils um 19:00 Uhr über Zoom stattfinden. Neben den Meetings besteht die Möglichkeit zu Hause mit der OSS-App (Online-Schiedsrichter-Schule) zu lernen.

• Montag, den 08.März
• Mittwoch, den 10.März
• Montag, den 15. März
• Mittwoch, den 17.März
• Montag, den 22.März
• Mittwoch, den 24.März
• Mittwoch, den 31.März

Welche Anforderungen müsst ihr erfüllen?:

Mindestalter 14 Jahre (bzw. 14. Lebensjahr wird in Kürze erreicht)
Besuchen aller Lehrgangstage und Bestehen der Prüfung
• Bereitschaft mindestens 20 Spielleitungen pro Saison zu übernehmen

Diese Vorteile hast du als Schiedsrichter:

• Freier Eintritt bei allen Spielen im DFB-Gebiet
• Nebenverdienst von 15-25€ pro Spielleitung
• sportliche Betätigung
• Durchsetzungsvermögen und Persönlichkeitsentwicklung
• bei Eignung, Perspektive für höhere Spielklassen
• Selbstbewusstsein und Stressbeständigkeit

 

Wer Interesse hat kann sich direkt beim NFV Schiedsrichter...... Tim Wieggrebe, Handy: 017695667839 oder Email:tim.wieggrebe@web.de anmelden.

Gerne könnt ihr euch auch mit unserem Schiedsrichterobmann Fabio Errico,  schiedsrichter@vfl-bueckeburg.de , Tel.:0152-26085320 vorab in Verbindung setzen.